Category: Books
Pages: 583
ISBN: 978-3-89806-741-6
Year: 2008

Hits: 359

Kurzbeschreibung: Das Rätsel des Masochismus ist mehrschichtig. Da ist das oberflächliche und relativ leicht zu beantwortende Rätsel, warum jemand Befriedigung und sogar sexuelle Lust aus Schmerz und Leid, aus Erniedrigung und Scham ziehen kann und deshalb sogar dieses Leiden aufsucht. Schon schwieriger zu beantworten ist die Frage: Wie kann der Schmerzsüchtige sich selbst achten? Dieses Buch richtet sich vornehmlich an Therapeuten und zeigt Wege auf, wie man einem derart Schmerzsüchtigen helfen kann. Durch die therapeutische Erfahrung wie auch die umfassende Bildung von Léon Wurmser ist dieses Buch nicht nur für therapeutisch mit dem Problem befasste Leser eine Bereicherung.

Samenvatting: Het raadsel rond masochisme is veelzijdig. Er is een oppervlakkig en relatief eenvoudig te doorgronden raadsel, waarom iemand bevrediging en zelfs seksuele lust kan ontlenen aan pijn en lijden, aan vernedering en schaamte. En zelfs waarom iemand dat vrijwillig opzoekt. Maar veel lastiger is de vraag: hoe gaat de masochist om met eigenwaarde? Dit boek richt zich vooral op therapeuten en toont hen wegen voor hulp aan masochisten. Door zijn eigen ervaringen als therapeut, evenals zijn uitvoerige opleiding, is dit boek van Léon Wurmser niet alleen geschikt voor therapeuten, maar is het ook interessant voor anderen.