Category: Books
Pages: 368
ISBN: 978-3-9805876-8-6
Year: 2000

Hits: 330

Summary: With full colour photography and over 330 images, this book shows a great emphasis on the more recent developments in fetish and in fetish photography. Described as strange, beautiful and a bewildering cross between the visions of David Cronenburg and William S. Burroughs, 'Fetish Generation' is destined to become the fetish coffee table book of 2001.

Kurzbeschreibung: Gerade bei die Alltäglichkeit erstaunt es, wie immer wieder von Neuem mit fotografischen Mitteln individuelle künstlerische Empfindungen und Anschauungen zum Ausdruck gebracht werden und noch erstaunlicher ist es, wenn dies auf dem Felde der Aktfotografie geschieht. Higgs hat die Fähigkeit, durch bestimmte Blickwinkel der Kamera seine Modelle und Szenen einer surrealen Wandlung zu unterwerfen. Besonders die Verwendung des Weitwinkelobjektivs und der Umkehrentwicklung seiner Filme bewirkt teilweise beängstigende Verfremdungseffekte. Präferenz hat die Auswahl seiner Modelle, Exemplare einer jungen, selbstbewußten, experimentierfreudigen, schnell gelangweilten Generation, die ihren Kick vor allem im tabulosen Sex sucht, Fetischfeste des Gruppensex, des Bondage, des Lesbianismus, der Sado-Maso-Szene, alles in allem die Dramaturgie der Rollenspiele. Lee Higgs Arbeiten reflektieren das Lebensgefühl dieser jungen Leute.

Samenvatting: Met méér dan 330 foto's in kleur biedt deze uitgave van Goliath een kijk op recente ontwikkelingen in fetisj stijl en fotografie. Het werk van Higgs wordt omschreven als een mengsel van vreemd, mooi en meeslepend, op een wijze die het midden houdt tussen David Cronenburg en William S. Burroughs. Hoe dan ook: 'Fetish Generation' zal hét boek zijn voor op de koffietafel in 2001.